eiko_list_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

H P Klemm -> Person eingeklemmt nach Verkehrsunfall
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 309
Einsatzort Details

Bad Homburg, Ostring
Datum 08.02.2020
Einsatzbeginn: 19:25 Uhr
Einsatzende 23:32 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 7 Min.
Alarmierungsart FME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg - Stadt
Feuerwehr Bad Homburg - Einsatzleitdienst
Feuerwehr Bad Homburg - Führungsassistent
Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg - Ober-Eschbach
    Rettungsdienst
      Notarzt
        Polizei
          Fahrzeugaufgebot   Florian Homburg 1-46-2  Florian Homburg 1-52  Florian Homburg 1-79  Florian Homburg 1-10-1  Florian Homburg 1-11

          Einsatzbericht

          Auf dem Ostring kam es in den Abendstunden zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kräfte der freiweilligen Feuerwehr Bad Homburg Stadt und Ober-Eschbach mittels schwerem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. 

          Weiterhin wurde die  Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert, wofür der Ostring für die Dauer des EInsatzes voll gesperrt werden musste. 

          Nachdem die Tätigkeit des Rettungsdienstes beendet war, wurde die Fahrbahn mit Hilfe des Umweltschutzfahrzeuges gereinigt.