Feuer ist heiß. Das weiß jedes Kind, aber bei unseren Übungen können wir das normalerweise nicht darstellen.

Um zu erleben, wie sich diese Hitze anfühlt und wie sich das Feuer verhält, gibt es Heißausbildungsanlagen wie das Trainingszentrum für Realbrandausbildung in Miehlen. Dort konnten am Samstag zehn unserer Einsatzkräfte gemeinsam mit zehn Einsatzkräften der Feuerwehr Kirdorf die Wärmegewöhnungsanlage mit echtem Feuer durchlaufen und so wertvolle Erfahrungen für zukünftige Einsätze sammeln. Außerdem durften wir in der Rauchgasdurchzündungsanlage das Brandphänomen der Rauchgasdurchzündung hautnah erleben. Hierbei entzünden sich die brennbaren Bestandteile des Brandrauches, wodurch sich das Feuer innerhalb weniger Sekunden ausbreiten kann.

Nach diesem anstrengenden, aber tollen Tag möchten wir uns bei der Feuerwehr Kirdorf für die Organisation und bei den Ausbildern des Trainingszentrums für das spannende und lehrreiche Programm bedanken.