Am Wochenende vom 04. auf den 05. November fand der alljährliche Berufsfeuerwehrtag (24 Stunden Übung) der Jugendfeuerwehr der Stadtwehr Bad Homburg statt.

Geplant hatten die Ausbilder verschiedene Übungen bezogen auf die FwDV3, FwDV7 sowie FwDV10 und zwischendurch rückte die Jugendfeuerwehr zu verschiedenen Einsatzszenarien aus. Dazu gehörten "Containerbrände", "Personenrettung" und ein "Waschhallenbrand mit Personenrettung".

 IMG 0139 IMG 0140

"Einsatz Containerbrand"

IMG 0235 IMG 0239

"Einsatz Brand auf Spielplatz plus Personenrettung"

IMG 0247 IMG 0311 IMG 0606

Highlight war die Jahresabschlussübung aller Bad Homburger Jugendfeuerwehren in Gonzenheim, die dieses Jahr bei der Gärtnerei Pippert stattfand. Die Aufgabe der Jugendfeuerwehr Bad Homburg Stadt war es, die Einsatzstelle auszuleuchten und "Feuer" zu löschen. Unsere Jugendfeuerwehr war mit insgesamt 15 Jugendlichen, 5 Ausbildern, dem 1-24 (TLF), dem 1-44 (LF 16/12), dem 1-10-4 (KdoW 4), sowie dem 1-16 (PKW) vor Ort und hat mit viel Spaß an der gemeinsamen Übung teilgenommen.

Nach der Übung gab es eine gemeinsame Nachbesprechung und lobende Worte vom Leiter der Feuerwehr Daniel Guischard und Herrn Christian Pippert.

Nachfolgend ein paar Aufnahmen, die bei der gemeinsamen Übung entstanden sind:

  IMG 20171104 WA0021 2017 11 06 24h Dienst 2 2017 11 06 24h Dienst 3

Danke auch an die Jugendfeuerwehr Bad Homburg Gonzenheim für die klasse Ausarbeitung.