Endlich wieder Laternenfest! Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die Innenstadt seit gestern wieder erfüllt von Musik, Essensduft und turbulenten Attraktionen.

Für uns bedeutet das jedoch auch schwierige Anfahrtswege durch zahlreiche Straßensperrungen und ein erhöhtes Einsatzaufkommen durch eine hohe Besucheranzahl. Daher haben wir während des Laternenfestes in den Abend- und Nachtstunden eine Bereitschaft, bestehend aus mindestens 13 Einsatzkräften, auf der Feuerwache. Somit können wir wie gewohnt den Schutz der Bürger:innen und der Besucher:innen des Laternenfests sicherstellen und gleichzeitig unseren Einsatzkräften ermöglichen, an ihren dienstfreien Abenden gemeinsam mit ihren Familien das Laternenfest in vollen Zügen zu genießen.

Während der Bereitschaft werden der Einsatzleitwagen, das Hilfeleistungslöschfahrzeug und zwei nach Bedarf für den jeweiligen Einsatz gewählte Sonderfahrzeuge, von unseren Einsatzkräften besetzt. Für den Einsatz auf dem Festgelände stehen uns außerdem zwei UTV (“Quads”) zur Verfügung.

Die erste Nacht haben wir bereits erfolgreich hinter uns gebracht und mussten dabei zu einer im Aufzug eingeschlossenen Person, einem Tier in Notlage und einer ausgelösten Brandmeldeanlage ausrücken. Wir freuen uns auf das restliche Wochenende und wünschen euch allen noch ein tolles Laternenfest!